SwissShrimp AG

Das Start-up SwissShrimp zeigt, dass tropische Shrimps und Swissness hervorragend zusammenpassen. Es betreibt in Rheinfelden (AG) eine moderne Shrimps-Aufzuchtanlage mit einem rezirkulierenden Salzwasser-System. In 16 Becken werden künftig pro Jahr total 60 Tonnen SwissShrimps aufgezogen. Innerhalb von 140 Tagen wachsen die Postlarven zu erntereifen Krebstieren heran. Um food-waste zu vermeiden wird nur nach erfolgter Onlinebestellung geerntet. Nach erfolgter Ernte im Eiswasserbad werden die Shrimps dank ausgeklügelter Logistik gleichentags mittels Mehrweg-Frischebox ausgeliefert. Punkto Nachhaltigkeit ist SwissShrimp absoluter Vorreiter. Die benötigte Wärme für die 28 Grad warmen Salzwasserbecken bezieht die grösste Shrimpsfarm Europas von überschüssiger Abwärme der benachbarten Saline Riburg. So entsteht eine nachhaltige und geschmacksvolle Schweizer Delikatesse, die schweizweit täglich frisch sowohl an Hobbyköche als auch die gehobene Gastronomie ausgeliefert wird.

SwissShrimp AG
Salzweg 6
4310 Rheinfelden
www.swissshrimp.ch

zu unserem Projekt