Forum «Badener Familienunternehmen unter Strom»

10.11.2020, Historisches Museum Baden

Unternehmerfamilien haben die Badener Arbeitswelt seit jeher massgeblich mitgeprägt. In einfachen, wie in herausfordernden Zeiten: Woraus schöpfen die lokalen Traditionsunternehmen ihre Motivation, auf bewährten Werten aufzubauen und gleichzeitig neue Wege zu beschreiten? Welche Ansprüche und Wünsche halten sie auf Trab? Und nicht zuletzt: Wohin geht die Reise im Zeitalter der Digitalisierung und buchstäblich ver-rückten Pandemie-Zeiten? Es sind Fragestellungen wie diese, welche wir mit aktiven Unternehmerfamilien und Persönlichkeiten aus der Region erörtern. Unsere Gäste erwartet ein interaktiver Diskussionsabend. Die Veranstaltung lassen wir mit leichten Erfrischungen und einem Apéro sowie der Möglichkeit für den persönlichen Austausch mit den Teilnehmenden ausklinken. 

Schirmherrin dieser Veranstaltung ist das Badener Beratungsunternehmen für Familienunternehmen «THE FAMILY BUSINESS» von Carole Häusermann. 

Gesprächsleitung: Isabelle Sailer (Kommunikationsexpertin)

Isabelle Sailer arbeitet mit Führungspersonen und Organisationen, die sich bewegen und zukunftsgerichtet gestalten. Zudem kuratiert und moderiert sie Gesprächspanels. Unter #waszusagenhaben publiziert sie Gespräche mit Menschen, die etwas zu sagen haben.

Anmeldung über Tel. +41 56 222 75 74  oder hist.museum@baden.ch

Projektinformationen


Zeit

Dienstag, 10.11.2020 von 17 – 20 Uhr
Nur auf Anmeldung


Ort

Historisches Museum Baden
Landvogteischloss, Wettingerstrasse 2
CH-5400 Baden
Tel. +41 56 222 75 74
hist.museum@baden.ch


Veranstalter

THE FAMILY BUSINESS

Institution zeigen