Musikmaschinenmensch

Soundinstallation und Live-Performance von elixir in Industrieambiente

Erleben Sie die Sonderausstellung "Von Menschen und Maschinen" mit virtuosen Klangeffekten und sphärischen Bildern: Soundkünstler und Komponist Mario Marchisella entführt Sie im Rahmen der Aargauer Industrienacht im SBB Historic-Gebäude in Windisch gemeinsam mit Musiker Patrick Studer und Videojockey Valentino Marchisella in neue akustische und visuelle Stimmungswelten.

Projektinformationen


Helle Nacht Programm
am 20. November 2020

16 – 18 Uhr            
Eintritt à 45 Minuten zur Ausstellung mit Soundinstallation von Mario Marchisella "Sogno ad orecchi aperti 4" (2020) im Loop

18 – 22 Uhr
Eintritt à 45 Minuten zur Ausstellung mit Soundinstallation "Sogno ad orecchi aperti 4" (2020) und Live-Act "Musikmaschinenmensch" von elixir

Das kleine Bistro im Foyer bietet Snacks und Getränke an.


Eintritt

16-18 Uhr CHF 17.-- (Eintritt mit Soundinstallation)

18-22 Uhr CHF 25.-- (Eintritt mit Soundinstallation und Live-Act elixir)

Ticketing ausschliesslich online: https://www.museumaargau.ch/menschen-und-maschinen


Schutzmassnahmen,
Anmeldung & Kontakt

Tickets müssen online gebucht werden (siehe Eintritt).

Bitte beachten Sie die aktuellen BAG-Schutzmassnahmen und informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die geltenden Regelungen auf unserer Webseite www.museumaargau.ch


Ort

Die Sonderausstellung "Von Mensch und Maschinen", in der der Anlass stattfindet, befindet sich in Windisch. Das SBB Historic-Gebäude liegt wenige Gehminuten vom Bahnhof Brugg entfernt. Der Weg zur Ausstellung ist signalisiert.

SBB Historic
Lagerstrasse
5210 Windisch


Veranstalter

Museum Aargau

Institution zeigen