Wettbewerbe auf Social Media

Teilnahmebedingungen

Der Verein IndustrieWelt Aargau kann Gewinnspiele auf Social Media Plattformen (Facebook und Instagram) durchführen. Der jeweilige Plattformbetreiber hat nichts mit den Gewinnspielen zu tun und steht nicht als Ansprechspartner zur Verfügung.

Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung des Postings und endet mit der im Posting angegebenen Deadline. Die zu gewinnenden Preise und Regeln (Teilnahmehandlung) werden im jeweiligen Posting erwähnt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben.

Die GewinnerInnen werden via Kommunikationskanal der Social Media Plattform kontaktiert und sind nur berechtigt den Gewinn zu beziehen, wenn sie innert 48h kontaktiert werden können und ihre Kontaktdaten bekanntgeben. Sind diese Bedingungen nicht erfüllt, verfällt der Preis und der Verein IndustrieWelt Aargau ist berechtigt, den Preis anderweitig zu vergeben.

Es erfolgt keine Barauszahlung, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Verlosung wird - mit Ausnahme der Gewinner - keine Korrespondenz geführt.

Der Verein IndustrieWelt Aargau hält sich vor, Teilnehmende vom Wettbewerb auszuschliessen, wenn Missbrauch und/oder Verstösse gegen die Teilnahmebedingungen vermutet/festgestellt werden oder andere wichtige Gründe vorliegen. Der Verein IndustrieWelt Aargau ist berechtigt, jederzeit Anpassungen am Wettbewerbsmodus vorzunehmen sowie beim Vorliegen wichtiger Gründe den Wettbewerb auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden.

Die Wettbewerbe unterstehen ausschliesslich Schweizer Recht.